Individualgeruch des Menschen

Individualgeruch des Menschen

Der Mensch besteht aus Trillionen von Zellen. Im Zellkern befindet sich die DNA, diese codiert den individuellen Bauplan eines Individuums.
Zellen haben je nach Zelltyp eine begrenzte Lebensdauer. Epithelzellen (Haut) haben eine Lebensdauer von ca. 36 h, danach werden sie abgestoßen. Rote Blutkörperchen leben 120 Tage, Darmzellen 43 Stunden. Der Mensch verliert also pro Minute ca 40000 Hautzellen (pro Tag ca.16g), dazu werden über den Verdauungs- und Atemtrakt ständig Zellen ausgeschieden.

Über Haut, Atmung und Schleimhäute verliert der Mensch täglich 500-1000ml Wasser. Auf der menschlichen Haut, im Urogenital- und im Darmtrakt sowie im Mund befindet sich charakteristische Bakterienfloren. Diese Bakterien zersetzen die abgestoßenen Zellen, sondern dabei Stoffwechselprodukte und Gase ab (z.B. Ammoniak, Wasserstoff, Kohlendioxid, Phenol, Indol, Methan, Fettsäuren, biogene Amine,....).

Die Arten der Bakterien sind individuell und regional unterschiedlich. Ansammlungen zahlreicher (hunderter!) Hautpartikel/abgestorbener Zellen kann man als „Schuppen“ auf dunkler Kleidung erkennen.

 

 

Einzelne Hautzellen sind mikroskopisch klein.

In der Haut befinden sich Schweiß- und Duftdrüsen.

Neben den genetischen individuellen Faktoren spielen auch Faktoren wie Umgebung, Lebensumstände, Nahrung eine Rolle bei der Ausbildung des Individualgeruches.
Sogar der Mensch kann manchmal riechen, was ein anderer Mensch gegessen hat (Knoblauch, Alkohol,..).


Krankheiten wie z.B. Diabetes mellitus (Aceton) oder Nierenerkrankungen (Harnstoff) bewirken ebenfalls eine Änderung des Körpergeruchs.
Körperpflegeprodukte und Parfüms bewirken ebenfalls eine Änderung des Geruchsbildes, der Individualgeruch kann jedoch nicht überdeckt werden.

Daher können Hunde auch Krankheiten “erschnüffeln” und werden jetzt experimentell dazu eingesetzt.

Krankheits"detektoren"

 

[Nasenarbeit] [Aktuelles] [Geruchssinn] [Geruch] [Individualgeruch des Menschen] [Umwelteinflüsse auf den Geruch/ die Spur] [Hounds] [Mantrailing] [Tiersuche] [Schweißarbeit] [funny nosework] [Fährtenarbeit/Tracking] [!!was Hunde noch "erschnüffeln können] [Links] [Literatur] [Forum] [Quellenangaben] [Prüfungsordnungen/Entwürfe] [Haftungsausschluß] [Impressum]